VIDEOSPRECHSTUNDE

Voraussetzungen:

Technisch müssen auf beiden Seiten ein Computer, Tablet oder Telefon mit Internetanschluss, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher vorhanden sein. Auf den Geräten muss ein kompatibler Webbrowser verwendet werden (Chrome, Firefox oder Safari). Bitte beachten Sie, dass derzeit andere Browser nicht sicher funktionieren.

Die beiden Geräte müssen mit dem Internet verbunden sein. Die Qualität der Videosprechstunde passt sich automatisch an die verfügbare Bandbreite der Verbindung an. Weitere Voraussetzungen an die Internetverbindung bestehen nicht, so dass RED connect ortsunabhängig weltweit genutzt werden kann.

Die Nutzung der RED Connect Videosprechstunde ist auf älteren Windows-Rechnern aktuell nicht möglich (die 32-bit-Versionen von Windows® sowie andere Browser wie Opera®, Edge® oder Internet Explorer® unterstützen aktuell nicht den Standard WebRTC, der für die Herstellung der vorgeschriebenen Peer-to Peer Verbindung erforderlich ist)

Um die RED Connect Videosprechstunde auf einem Computer zu nutzen,



Um die RED Connect Videosprechstunde auf dem Tablet-Computer zu nutzen,



Um die RED Connect Videosprechstunde auf dem Mobiltelefon zu nutzen,



Schritt 1 - Vereinbaren Sie einen Termin für die Videosprechstunde telefonisch und geben Sie unbedingt Ihre korrekte Email-Adresse an

Schritt 2 - Ihre Ärztin wird Sie ggf. bitten, eine Einwilligungserklärung zu unterzeichnen.

Schritt 3 - Sie erhalten von Ihrer Ärztin einen Zugangscode als Link.

Schritt 4 - mit diesem Code rufen Sie die Videosprechstunde auf. Danach können Sie sofort mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt sprechen

Zur Videosprechstunde: https://video.redmedical.de

Praxis-Impressionen